Esssener Krippenland

EMG-Touristzikzentrale

Adresse  Am Hauptbahnhof 2 , 45127 Essen

20 Wie auf einer Theaterbühne wird hier das Geschehen der Heiligen Nacht, golden gerahmt, in einem Kasten präsentiert. Figuren und Bauten sind aus Pappe ausgeschnitten und aufgebaut.

Solche „Ausschneidekrippen“ waren im 18./19. Jh. sehr verbreitet. Da sie serienmäßig auf großen Papierbögen gedruckt werden konnten, war es jeder Familie ohne großen Kostenaufwand möglich, sich eine Krippe zuzulegen.

LEIHGEBER:
Bernhard Alshut

Aufstellzeit: 02.12.2017-06.01.2018

⇐| zurück⇑| nach oben