Esssener Krippenland

Deichmann SE

Adresse  Kettwiger Strasse 40, 45127 Essen

8 Die Krippe des Polen Andrej Gaida ist aus einem Holzblock geschnitzt.
Josef trägt in der Hand einen blühenden Stab. Er erzählt die Legende wie Josef Marias Gatte wurde: Danach steckten mehrere junge Männer ihre Wanderstäbe in den Erdboden. Josefs Stab war am anderen Morgen ausgeschla-gen und trug Blüten. Er bekam Maria zur Frau.
Der blühende Stab wird auch als Lilie und damit Zeichen der Unberührtheit gedeutet.

LEIHGEBER:
Bernhard Alshut

Aufstellzeit: 02.12.2017 - 06.01.2018

⇐| zurück⇑| nach oben